Rückblick 2018

Photo: Göttges

Sicher haben Sie es schon längst bemerkt: das Pfarrhaus ist gestrichen.

Eine notwendige Maßnahme, nachdem ein großflächiger Efeubewuchs die Fassade stark angegriffen hatte. Zusammen mit unserer Architektin, Christa Lotze, haben wir diesen Anstrich gewählt und geplant und die Firma Lohrengel mit der Ausführung beauftragt.

Ende August ging‘s dann los: ein Mann mit Spachtel und Bürste bewaffnet, hat den Kampf mit den Efeuresten aufgenommen und bald gemerkt, dass das eine Sisyphos-Arbeit ist. Letztlich half dann ein Gasbrenner, der den Härchen den Garaus machte. Etwa eine Woche sollten dann die Malerarbeiten dauern.

Es wurden mehr als 4 daraus. Tagein, tagaus kam ein Mitarbeiter, der bald zum Freund wurde. Mit großer Sorgfalt und Können hat Sebastian Breitzke aus Ossenfeld die Fassade Stück für Stück und dann die Fenster innen und außen gestrichen bis das Werk vollendet war.

Und doch: irgendwas fehlte noch. Ein Akzent, der deutlich macht: hier handelt es sich um ein Pfarrhaus. Und dann kam Andresinho aus Kolumbien. Ein Freund, ein Maler, ein Künstler. Er machte uns nach einigen Gesprächen einen Vorschlag und einen ersten Entwurf. Den fand der Kirchenrat dann letztlich ansprechend und so ist nun das Schepken Christi auch an der Pfarrhausfassade zu sehen, segelnd auf der Botschaft, dem Worte Gottes, das stets in Bewegung ist um ein Zentrum herum. Nun hat das Haus mit der Farbe und dem Akzent einen neuen Charakter und eine erkennbare Botschaft: „hier werden Sie geholfen.“ Danke an alle Beteiligten.                 (eug)

links: gefertigtes Wandbild von Andresinho rechts: Entwurf Andresinho Photo: Göttges

Weihnachten

Photo: Wilken

Im „Stall“ (Carport) der Familie Menz wurde

„Heilig Abend im Stall“ mit dem Konfirmandenspiel und

einer Taufe in Laubach gefeiert.

Vielen Dank für alle helfenden Hände beim Auf- und Abbau.

 

In Münden fand zeitgleich der Familiengottesdienst statt mit dem Schatten- Krippenspiel der Kindergottesdienstkinder. Ein wunderschönes Erlebnis für alle Mitwirkenden und Zuschauer. Dank an Sigrun Gola für die Unterstützung und natürlich an alle Kinder!

Photo: Tönnies

Neujahrsempfang

Stefanie Hellwig (Kirchenmeisterin und 2.Vorsitzende im KR) Photo: Neumann

Am 20. Januar fand die Neujahrsbegegnung der Gemeinde statt. P. Göttges gab zuvor einen Überblick über das vergangene Jahr und eine Vorausschau auf das nun begonnene Jahr.

Besondere Würdigung fand die Zusammenarbeit der  Mitglieder der Gemeindegremien, die Vertretungsdienste durch Pastor Kutzbach,  das unermüdliche Wirken der Küsterin durch das alles eine Gemeindearbeit bei stabilen Mitgliederzahlen nur möglich ist.

Photo: Neumann

Kinder der Gemeinde

Hallo Kinder, habt Ihr wieder Lust auf

Kindergottesdienst ?

 

Sonntag, den 10. Februar um 10 Uhr

Kindergottesdienst

 

Sonntag, den 10. März um 10 Uhr

Kindergottesdienst

 

Ostersonntag, den 21. April um 10 Uhr

Familienfestgottesdienst

 

Sonntag, den 28. April um 10 Uhr

Kindergottesdienst

 

Himmelfahrt, den 10. Mai um 11 Uhr

Familiengottesdienst auf der Freilichtbühne

Anschließend Grillen

 

Im Anschluss an die Kindergottesdienste seid Ihr herzlich

zum „ KuKe“ eingeladen.

Lasst Euch überraschen

         

Eure Juliane Göttges und Sigrun Gola

„Konfirmation 2019“

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden werden nach Ostern zu ihrer Konfirmandenfreizeit wieder auf die Burg Rieneck bei Würzburg fahren, um sich dort auf ihre Konfirmation und den Vorstellungsgottesdienst vorzubereiten. Jedes Jahr sind wir aufs Neue sehr gespannt, wie die Jugendlichen den Gottesdienst gestalten werden und damit auch der Gemeinde ihre Glaubensüberzeugung demonstrieren.

 

Begleiten SIE als Gemeinde die Jugendlichen und kommen Sie

am 12. Mai  um 10 Uhr zum Vorstellungsgottesdienst.

 

Am Sonntag, den 19. Mai

werden um 10 Uhr in der Ev.-reformierten Kirche

konfimiert:

 

Nils BLUMENTRITT, Hannah BÜHRING, Elias GESCHWIND,

Lukas GOTTWALD, Malin GÖTTGES, Marvin HACKSPIEL,

Christian HEINZL, Sean KUNZE, Famke ROHR,

Felina ROHRBERG, Maya ROHRBERG, Louisa SCHMOOK,

Inga STENZEL, Julian WALDMANN und  Tom WILKEN

 

um 13.30 Uhr werden

in der Kapelle Laubach konfirmiert

 

Emil DIEK, Caroline HEIß, Noah ROß und Emily WEIß

 

Wir wünschen allen einen wunderbaren Tag.

Möge GOTTES SEGEN Euch auf weiteren  Wegen begleiten!

Wir freuen uns auf viele Begegnungen mit Euch –

Eure Meinung ist und bleibt uns wichtig…

 

Eure Ernst und Juliane Göttges  und Eure Teamer

schon gehört, ...?

…, dass der Weltgebetstag in diesem Jahr am Freitag, den 01. März in der St. Elisabeth- Kirche stattfindet?  Die christlichen

Gemeinden Mündens bereiten den Gottesdienst gemeinsam vor.  Die Liturgie dafür wurde gemeinsam verfasst von christlichen Frauen unterschiedlichen Alters und aus Slowenien.

Im Anschluss an den Gottesdienst findet ein Zusammensein statt, um bei landestypischen Speisen und Getränken Sloweniens zu verweilen. Seien Sie herzlich willkommen!

 

…, dass wir in diesem Jahr die Goldenen Konfirmandinnen und Konfirmanden segnen möchten, die im Jahr 1968 oder 1969 in der Ev.-reformierten Kirche konfirmiert wurden. Sollten SIE dazu

gehören oder auch jemanden aus den Jahrgängen kennen, melden Sie sich bitte im Pfarramt. Da viele von Ihnen im Laufe der Jahre verzogen sind oder auch durch Eheschließung den Namen gewechselt haben, ist es sehr schwer, die Adressen ausfindig zu machen. Wir sind auf Ihre Hilfe angewiesen. Vielen Dank.

 

… dass  wir am 30. Juni ein Sommerfest im Gemeindezentrum feiern möchten.

Am 27. Oktober wird eine Gemeindeversammlung in der Kirche stattfinden, zu der alle Gemeindeglieder sehr herzlich eingeladen sind.

 

Die Gemeinde lädt ein zu den Wochenveranstaltungen:

Dienstag: 15- 17 Uhr Krabbel-Spielkreis (0-4 Jahre)

Mittwoch:  15 Uhr Gemeindenachmittag

Mittwoch (letzter des Monats): 14 Uhr Frauenwandergruppe

Donnerstag 14-tägig: 17.00 – 18.15 Uhr  Singkreis

Sonntag: 10 Uhr Gottesdienst